JAVIER ESPOSITO

Javier Esposito ist ein ehemaliger Scharfschütze der Special Forces und arbeitet als Detective in der Mordkommission beim NYPD. Er ist ein Freund und Mitarbeiter von Beckett und Castle sowie der beste Freund von Detective Ryan. In der dritten Staffel beginnt er eine Beziehung mit Lanie Parish, die jedoch in der vierten Staffel endet, als Ryans Verlobte Jenny fragt, wann die beiden denn heiraten würden und damit einen Streit und die Trennung hervorruft.

 

Seine Eltern ließen sich scheiden, als er fünf Jahre alt war. Sein Vater zog mit seiner neuen Frau nach Florida. Seitdem kümmerte sich sein Vater nicht mehr um Javier. Seine Mutter hatte zwei Jobs, um über die Runden zu kommen und deswegen ebenfalls fast keine Zeit für ihren Sohn. In seiner Jugendzeit beging Javier viele Straftaten, unter anderem wurde er wegen illegalem Waffenbesitz verhaftet. Nur dank einem seiner Lehrer brachte es Esposito zu einer besseren Zukunft.

 

Bevor Javier Esposito zum NYPD ging, war er bei den U.S. Army Special Forces. Einige Zeit verbrachte er im Irak. Daraufhin bekam er eine posttraumatische Belastungsstörung.

Vor seiner Arbeit im 12. Revier war er im 54. Revier zusammen mit Tom Demming und seinem ehemaligen Partner Ike Thornton tätig.

Suche

News

Share us :-)

Möchtest Du unseren Newsletter?

Forum

1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen
2 Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.