7x01 - Driven / Amnesie

Director: Rob Bowman / Writer: David Amann

Erstausstrahlung: 29.09.2014

Deutschland: 02.02.2015 

Press Release

Im Finale der 6. Staffel wurde Castle bei der Fahrt zu seiner mit Spannung erwarteten Hochzeit von einem ominösen schwarzen SUV abgedrängt. Während Beckett auf Castle in den Hamptons wartet, wird sie zur Unfallstelle gerufen. In einer Schlucht findet sie das Auto in Flammen vor. Wer oder was hat den Autounfall verursacht? Gibt es die Möglichkeit, dass Castle überlebt haben könnte? Die Episode fängt bei der Szene des Unfalls an, genau dort, wo das Finale endete. Die Premierenepisode verspricht zum härtesten Fall ihrer Karriere zu werden. Staffel 7 von Castle beginnt am Montag, 29. September (10: 01-11: 00 Uhr ET / PT) auf ABC Television Network.


~~~~~~~~

 

In the Season 6 finale, as #Castle drove to his much-anticipated nuptials, an ominous black SUV bore down on him. Meanwhile, after waiting in vain for #Castle to arrive at the wedding, #Beckett was called to an accident scene to find #Castle's car in a ravine, engulfed in flames. Who or what caused the car crash? Is there any way #Castle could have survived? The episode will pick-up at the scene of that accident, right where the finale left off, in a premiere that promises to put #Beckett through the toughest case of her career. Season 7 of #Castle begins on MONDAY, SEPTEMBER 29 (10:01-11:00 p.m., ET/PT) on the ABC Television Network.

Zusammenfassung "Getrieben"

Zunächst OMG OMG OMG DAS KANN NICHT DAS ENDE SEIN !!! Aber ich will von vorn anfangen.

Wir beginnen, wo es geendet hat: am brennenden Auto. Natürlich zieht sich mein Herz zusammen, als ich Kate auf dem Boden sitzend sehe. Doch dann wird das Feuer gelöscht und wir wissen, Castle war nicht im Auto! Espo und Ryan finden heraus, dass er entführt wurde. Wir ermitteln, wo er sein könnte. Ryan und Espo finden sein GPS. Ein Autohof. Rasend ist die Fahrt, um festzustellen, dass das GPS aus einem Auto kommt, das gerade zerquetscht wird. Wer hat das getan? Wir sehen Badass Beckett - sie bricht dem Verdächtigen fast den Daumen, um an ihre Antworten zu kommen. Ich liebe sie so!

Gates möchte, das Beckett alles tut, um Mr. Castle zurückzuholen. Fand ich süß. Das FBI schaltet sich zwischenzeitlich ein. Der Agent glaubt nicht, dass es eine Entführung wegen Geld war. Er glaubt an etwas anderes. Beckett fragt, ob er meint, es hätte etwas mit ihr zu tun. Die Arme Vinni Cordano gehört der Autohof. Er macht das gegen Cash. Doch wer würde bezahlen, damit Castle verschwindet ? Wir sehen die Übergabe des Geldes. Es ist Castle selbst, der das Geld dort verstaut! Nun bin ich doch irritiert. Damit hatte ich nicht gerechnet.

Ein super herzzerreißender Moment kommt. Wie noch weitere. Holt Eure Taschentücher raus! Beckett zweifelt immer mehr an Castle. Sie redet mit Martha und Alexis. Beide beschwichtigen sie, dass es nicht sein kann, dass er absichtlich vor ihrer Hochzeit davon gelaufen ist. Sehr süß. Aber meiner Meinung hätte Martha sagen müssen: Du bist die Liebe seines Lebens. Sie sagte: Er konnte es nicht abwarten, das er sie heiraten kann. Doch sie zweifelt nicht wirklich daran. Aber alles weist darauf hin.

Das FBI glaubt nicht an weitere Hinweise und wird bald die Untersuchung einstellen. Doch nicht Kate Beckett. Sie telefoniert sich überall durch. Dann hängt sie seinen fall dorthin, wo früher der Fall ihrer Mutter hing: bei ihr daheim in das Fenster. Das brach mir ehrlich das Herz. Kann bitte jemand Stana einen Emmy für diese Folge geben ?!

Wir sehen ein Boot auf dem Wasser treiben .... CASTLE! OMG er lebt !
Und Stana hat endlich kurzes Haar. Beckett macht es um Jahre älter
Sie stellen fest, dass Castle angeschossen wurde. Sie sieht ihn wieder, bleibt abrupt stehen - weil sie es nicht glauben konnte, dass sie ihn jemals wieder sehen würde. Schnief .... Er wacht nicht auf

Lanie untersucht Castles Sachen auf Hinweise für seine Entführung. Die Jungs reden ohne Beckett über Castle. Espo sagt, dass er seine Entführung nur vorgetäuscht hat. Beckett hört es. Ihr Blick :'-(
Beckett befragt den Captain des findenden Bootes - er schätzt ein, von wo Castle ungefähr gekommen sein muss. Sie finden ein Gelände, auf das sie das Boot zuordnen können.
Lanie findet unterdessen einen Schlüssel mit der Nummer 38.
Dann interviewen sie den Besitzer des Wohnmobiles an der Anlegestelle. Er sagt, er kenne Castle nicht. Aber ein Mann habe an seinem Strand gecampt. Dann erkennt er den Mann als Castle auf einem Bild. Castle hat dort gelebt ???

Sie finden das Zelt- dort hat tatsächlich jemand gewohnt. Es sind Castles Schuhe dort, seine Uhr und sogar sein Tuxedo -- wie kann das sein ? Lief er wirklich einfach davon ? Erneut eine herzzereißende Szene

Castle wacht auf. Martha ist sehr erleichtert darüber. Beckett ist verhalten. Sie zweifelt immer mehr. Schöne erste Szene zwischen Castle und Beckett. Er versteht ihre Zurückhaltung nicht, meint, küssen würde heilen helfen. Und macht einen Witz über die ruinierte Hochzeit. Doch dann stellt sich heraus, dass er sich nicht erinnern kann. Außer an den schwarzen SVU. Er wachte direkt nach dem Unfall auf. Uns wird erklärt, dass er eine Art Amnesie hat. Aber er könnte es auch vortäuschen. Ach arme Kate....

Beckett ist sauer, konfrontiert Castle. Doch es hilft natürlich beiden nicht. Sie gehen an den Ort zurück, wo er gehaust haben soll. Selbst Ryan und Espo können sich all die Spuren nicht erklären.

Castle meint jedoch, er war dort nie und hätte dort auch nicht sein Zelt aufgebaut, weil er aus Recherchen für ein Buch wusste, dass es viel zu gefährlich sei in Anbetracht von Tsunamis. Doch Beckett meint, das Buch existiere gar nicht (fangirling). Doch er begann es, aber beendete es nie, weil es so schlecht war. Er erklärt sich immer weiter. Dann erwähnt Beckett den Zeugen.

Sie gehen erneut zum Wohnwagen - und puff - der Zeuge ist weg ! Also war das schon mal eine Lüge. Und scheinbar doch alles dort platziert. Castle strickt eine seiner Theorien. Über sich selbst ist das irgendwie eigenartig ... und Beckett zweifelt weiter ... verständlicherweise.

Dann sind sie daheim. Trinken auf sein Heim kommen. Castle kann nicht erklären, warum ihm das jemand antun würde. Er toastet auf seine fantastische Mutter und wunderbare Tochter und die Liebe seines Lebens. Beckett antwortet mit: Auf das nach Hause kommen. *seufz*

Sie sind im Schlafzimmer. Voll süß. Aber auch soooo traurig!!! Er sagt, für ihn war es wie gestern mit ihr ins Bett zu gehen. Für sie muss es sich wie eine Ewigkeit anfühlen. Er fragt, wie sie wissen konnte, dass es Hoffnung gibt. Dann erzählt sie ihm, dass sie dachte, dass nur durch ansehen seines Fotos sie daran glaubte, ihn am Leben halten zu können. Er meint, es scheint ja geholfen zu haben. Und auch seinen Stuhl auf dem Revier durfte niemand anfassen. Sie hätte fast jemanden erschossen, weil dieser ihn verstellen wollte.

Dann endlich gibt Beckett nach und sinkt in seine Arme. Er entschuldigt sich. Sie weint mal wieder. Er entschuldigt sich dafür, was sie alles durchmachen musste. Es ist nicht seine Schuld und er muss ja auch einiges durchgemacht haben. Aber er sagt, das sei nicht das selbe, er erinnere sich ja nicht. Aber er weiß, er muss sie wie verrückt vermisst haben, denn es gibt gar keine andere Möglichkeit
Er meint, dass sie wohl nicht einfach dort weitermachen können, wo sie stehen geblieben waren, als sei nichts geschehen .... Sie verneint.

"Wir werden es schaffen. Wir finden unseren Weg nach Hause" ENDE

... und ich denke nur: NEIN, NEIN, NEIN, das ist jetzt NICHT DAS ENDE !!!

©Franzi

Bilder mit deutschen Untertiteln

© Elisabeth

Behind The Scenes

Nice 2 know

  • Beckett teilte Gates mit, dass sie "Under the gun" sei. Dies war der englische Titel der Episode S03E03, in der etwas gefunden werden sollte und schnell gefunden wurde.
  • Für Vincent Cardano (Don Stark) war es das zweite Mal, dass er bei Castle dabei war. das erste Mal war in S05E04 "Mord ist sein Hobby".
  • Er erschien außerdem an der Seite von Michael Dorn (Dr. Carter Burke), dem Serien-Director Jonathan Flakes und Robert Picardo (Dr. 'Death' Clark Murray) in "Star Trek: Erste Generation" als Nicky, die Nase.
  • Tory Ellis (Maya Stojan) erschien hier das 14. Mal in der Serie "Castle".
  • Dr. McLean (Rob Yang) ist, wie Nathan Fillion ein Veteran der Soap "Liebe, Lüge, Leidenschaft"
  • Die Nummer auf dem Trailer ist 7557.

 

Original auf Englisch: Twitter@GordonRupe

Szenen

Promos & Sneak Peeks

Promo Pics

Folge anschauen (deutsch)

Folge anschauen (englisch)

#Castle #Season7 #Driven #StreamLink Ihr Lieben,hier ist der Link :-)Habt Spaß - NICHT ZU VIEL VERRATEN - eine...

Posted by Castle German Fans on Montag, 29. September 2014

Suche

News

Share us :-)

Möchtest Du unseren Newsletter?

Forum

1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen
2 Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.